02.04.2020 18:00

Eich Eicher See

Rheinland-Pfalz

Heißes Öl löst Küchenbrand aus

Ein unbeaufsichtigter Topf mit Speiseöl auf der eingeschalteten Herdplatte löste gestern Abend in der Finkenstraße am Eicher See einen Küchenbrand aus. Gegen 18:00 Uhr fing das heiße Öl auf dem Herd Feuer und griff auf die Dunstabzugshaube über. Die 64-jähige Bewohnerin und ihre ebenfalls anwesende 12-jährige Enkelin verließen rechtzeitig das Anwesen und verständigten die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Die Küchenzeile ist durch den Brand beschädigt, Gebäudeschaden entstand nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mind. 2000 Euro.

Polizeidirektion Worms


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer