05.04.2020 00:20

Balingen Zillhausen Zollernalbkreis

Baden-Württemberg

Brand einer Gartenhütte greift auf Wohngebäude über

Zu einem größeren Feuerwehreinsatz ist es am Sonntagmorgen gegen 00.20 Uhr in Zillhausen gekommen. Dort brannte im Eckweg zunächst eine Holzhütte vollständig nieder. Die Flammen griffen auf das direkt angrenzende Einfamilienhaus über und setzten den Dachstuhl in Brand. Die Feuerwehren aus Zillhausen, Streichen, Frommern und Balingen waren mit acht Fahrzeugen und 30 Kräften vor Ort. Durch die Hitzeentwicklung entstand weiterer Sachschaden an einem Nachbargebäude. Glücklicherweise waren keine Verletzten zu beklagen, so dass der Rettungsdienst unverrichteter Dinge wieder abrücken konnte. Der entstandene Schaden wurde auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache, die derzeit unbekannt ist, dauern an. Die Spurensicherung wurde durch Spezialisten der Kriminalpolizei durchgeführt.

Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Schuppenbrand in Zillhausen: Feuer greift auf das Dach des daneben liegenden Hauses über

In der Nacht zum Sonntag brannte in Zillhausen ein Schuppen. Das Feuer griff auf das daneben liegende Haus über.

zak.de

Balingen: Gartenhütte setzt Dachstuhl in Brand - Schwarzwälder Bote

Feuer in Holzhütte greift auf Wohnhaus über. Niemand wurde verletzt. Sachschaden hoch.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer