05.04.2020 18:00

Albbruck Waldshut

Baden-Württemberg

Pkw überschlägt sich und prallt gegen Bäume - drei Insassen schwer verletzt

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen, ein PKW kam von der Strasse ab und fuhr in ein nebenstehendes Waldstück, dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb in Dachlage liegen. Eine Person konnte sich selbst aus dem PKW befreien, eine weitere Person wurde unter Hilfenahme eines Ersthelfers aus dem PKW befreit, die dritte Person wurde durch die Feuerwehr aus dem PKW gerettet. Die verletzten Personen wurden mittels RTW und 2 Hubschraubern in entsprechende Kliniken transportiert.

Großer Dank gebührt allen Ersthelfern sowie den Einsatzkräften aller Hilfsorganisationen. Den Verunfallten wünschen wir alles Gute und baldigen Genesung. Im Einsatz :

  • Abt. Albbruck: 1-19, 1-44, 1-23, 1-74-1, 1-74-2
  • Abt. Unteralpfen : 6-48
  • Rettungsdienst
  • Rettungshubschrauber Christoph 54
  • Rettungshubschrauber Rega 2
  • Polizei

Feuerwehr Albbruck


Ein mit drei Personen besetzter Pkw hat sich am Sonntag, 05.04.2020, auf der Kreisstraße 6563 zwischen Unteralpfen und dem Albtal überschlagen und ist gegen mehrere Bäume geprallt. Der 23 Jahre alte Fahrer und zwei Mitfahrer im Alter von 24 und 28 Jahren erlitten schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Gegen 18:00 Uhr war der Fahrer in einer Kurve von der Straße geraten. Der VW überschlug sich in einem Waldstück und fällte mehrere Bäume, die den Wagen unter sich begruben. Während der Fahrer selbstständig den völlig demolierten Wagen verlassen konnte, musste die beiden Mitfahrer von Ersthelfern und der Feuerwehr befreit werden. Hierzu mussten zunächst die Bäume vom Pkw beseitigt werden. Während der Fahrer ins Krankenhaus nach Waldshut kam, wurden die beiden Mitfahrer mit zwei Rettungshubschraubern in andere Kliniken verlegt. Neben einer überhöhten Geschwindigkeit dürfte auch Alkoholeinfluss zum Unfall beigetragen haben. Beim Fahrer wurde eine Blutprobe erhoben. Am VW entstand Totalschaden in Höhe von rund 20000 Euro.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer