06.04.2020 07:59

Karlsruhe

Baden-Württemberg

Geräteschuppen im Zoo Karlsruhe in Brand geraten

Aus noch unbekannter Ursache geriet ein Geräteschuppen im Zoo Karlsruhe in Brand. Kurz vor 08.00 Uhr wurde im Bereich der Tiergartenbrücke von Zeugen starke Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr verständigt. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung musste die Tiergartenbrücke gesperrt werden. Der Geräteschuppen, der direkt unterhalb der Brücke stand wurde erheblich beschädigt. Durch die Hitzeentwicklung wurde auch die Tiergartenbrücke in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes hat die Kriminalpolizei übernommen.

Polizeipräsidium Karlsruhe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer