08.04.2020 20:14

München Ramersdorf-Perlach

Bayern

Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Abbiegeunfall in Ramersdorf verletzten sich drei Personen. Am Abend ereignete sich ein Unfall zwischen einem BMW und einem Fiat Panda. Ein zufällig vor Ort anwesender Arzt eilte den Verunfallten sofort zur Hilfe und leitete erste Maßnahmen ein. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Feuerwehr vertieften die Versorgung der Verletzen mit Unterstützung des Arztes. Aufgrund des Verletzungsmusters und da an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden entstand, wurde entschieden alle drei zur Sicherheit einer Schockraumbehandlung zuzuführen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei, die Schadenshöhe ist unbekannt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer