16.04.2020 13:59

Bottrop

Nordrhein-Westfalen

Gasbetriebener PKW brennt nach Verkehrsunfall - Eine Person verletzt

Am heutigen Donnerstag, wurde die Feuerwehr Bottrop um 13:59 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im Bereich Prosperstraße / Horster Straße in Bottrop alarmiert. Unmittelbar nach dem Unfall kam es zu einem Brand im Motorraum, des mit gasbetriebenen Fahrzeuges. Alle Unfallbeteiligten konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Eine Person wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers, auf das gesamte Fahrzeug sowie den Gastank verhindert werden. Für die Dauer der Löscharbeiten war die B224 kurzzeitig gesperrt. Zum Unfallhergang kann die Feuerwehr keine Auskünfte geben und verweist an die Ermittlungen der Polizei.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer