10.04.2020 12:15

Bad Bentheim Grafschaft Bentheim

Niedersachsen

Bei Unkrautvernichtung Hecke in Brand gesetzt

Am Freitagmittag ist es an der Industriestraße zum Brand einer Buchenhecke gekommen. Verletzt wurde niemand. Der 56-jährige Grundstückseigentümer war gegen 12.15 Uhr damit beschäftigt, das Unkraut auf dem angrenzenden Gehweg mit einem Gasbrenner abzuflämmen. Dabei entzündete sich die Hecke und brannte auf einer Länge von etwa zehn Metern vollständig nieder. Die freiwillige Ortsfeuerwehr konnte die Flammen löschen.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer