12.04.2020 15:10

Schalksmühle Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

PKW-Brand an Haus - Gebäudebrand verhindert

Heute Nachmittag kam es zu einem Brand in der Worthstraße. Ausgehend von zwei Mülltonnen unmittelbar an einem Haus, hatten sich die Flammen auch auf einen PKW ausgebreitet. Der Hauseigentümer hatte sofort damit begonnen, selbst Löschmaßnahmen mit einem Gartenschlauch einzuleiten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen unter Atemschutz anschließend das Auto ab und ebenso die Reste der Mülltonnen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude, konnte durch das schnelle Handeln des Eigentümers und die Löschmaßnahmen der Feuerwehr verhindert werden. Es war lediglich eine Lüftung des Gebäudes mittels Hochleistungslüfter erforderlich. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Worthstraße war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.

Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer