23.04.2020 01:20

Winterbach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Jugendliche Randalierer richten Sachschaden an

Gegen 1:20 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Nacht auf Donnerstag, wie mindestens drei Jugendliche zunächst mehrere Holzbretter der Umzäunung eines Spielplatzes in der Lerchenstraße abrissen und diese anschließend auf einem nahe gelegenen Verbindungsweg in Brand setzten. Hierdurch wurde neben der Umzäunung selbst auch der Asphalt beschädigt. Zudem warfen die Teenager Flaschen gegen Straßenlaternen und beschädigten diese ebenfalls. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Die Feuerwehr Winterbach war mit sechs Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Zeugenhinweise auf die bisher unbekannten Täter nimmt das Polizeirevier Schorndorf telefonisch unter der Nummer 07181 2040 entgegen.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Winterbach: Jugendliche zünden Zaunbretter an: Zeugen gesucht - Zeitungsverlag Waiblingen

Jugendliche haben in der Nacht zum Donnerstag (23.04.) einen Zaun und Straßenlaternen beschädigt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer