14.04.2020 06:00

Pfeffelbach Kusel

Rheinland-Pfalz

Brand eines unbewohnten Hauses

In einem Wohnhaus in Pfeffelbach ist es am Dienstagmorgen zu einem Brand gekommen. Ein Nachbar hatte das Feuer am frühen Morgen entdeckt und die Feuerwehr verständigt.

Das derzeit unbewohnte Haus wurde durch die Flammen stark beschädigt. Erste Schätzungen gehen von einem Schaden von rund zehntausend Euro aus. Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Erste Untersuchungen vor Ort deuten auf eine Brandstiftung hin.

Polizeipräsidium Westpfalz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer