15.04.2020 12:15

Ummendorf Biberach

Baden-Württemberg

Haus in Flammen

Gegen 12.15 Uhr rückten Einsatz- und Rettungskräfte zu einem Brand in der Noherrstraße aus. Eine Hausbewohnerin entdeckte zuvor den Brand im Obergeschoss des Hauses. Eine weitere Bewohnerin eilte zu Hilfe. Gemeinsam versuchten sie wohl das Feuer zu bekämpfen. Das funktionierte nicht und sie wählten den Notruf. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drangen Flammen aus dem Gebäude. Die Bewohnerinnen hatten das Haus bereits verlassen. Sie blieben unverletzt. Warum der Brand ausbrach, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach der Brandursache.

Polizeipräsidium Ulm

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Ummendorf | Flammen schlagen aus Fenster und Dach eines Wohnhauses - new-facts.eu - Das Original

Am Mittwochmittag, 15.04.2020, gegen 12.15 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle Biberach/Riss über einen Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in der

new-facts.eu - Das Original

Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar – Ermittlungen zur Brandursache laufen

In einem Einfamilienhaus in Ummendorf ist am Mittwochmittag ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Dachstuhl komplett in Flammen.

Schwäbische


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer