15.04.2020 21:00

Böhmenkirch Heidhöfe Göppingen

Baden-Württemberg

Brand in Firma - Schaden in Millionenhöhe

Gegen 21 Uhr löste der Alarm bei der Firma in der Kolomanstraße aus. Dort brannte das Dach einer Halle. Um die Flammen löschen zu können entfernte ein Bagger des hinzugerufenen THW Teile vom Dach. Später musste die Halle eingerissen werden, um zu verhindern, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergreifen können. Die Löscharbeiten der Feuerwehren aus Böhmenkirch, Schnittlingen, Steinkirch, Treffelhausen, Geislingen, Bad Überkingen und Bartholomä dauerten bis in die Morgenstunden. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die Höhe des Schadens schätzt die Polizei auf fast 1.000.000 Euro. Für die Zeit der Löscharbeiten musste die Straße zwischen Böhmenkirch und Bartholomä zeitweise gesperrt werden. Die Ermittler vom Polizeiposten Böhmenkirch (07331/9327-0) suchen nun nach der Brandursache.

Polizeipräsidium Ulm

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Böhmenkirch: Großbrand bei SAM in den Heidhöfen – Feuerwehr löscht bis in die Morgenstunden

Am Mittwochabend ist ein Feuer bei der Firma Fysam, früher SAM, in Böhmenkirch ausgebrochen. Die Feuerwehr löscht den Brand mit einem Großaufgebot – eine Halle wurde abgerissen.

swp.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer