26.04.2020 06:32

Aurich Aurich

Niedersachsen

Kombination aus Hunger und Müdigkeit lässt Feuerwehr alarmieren

Nachbarn bemerkten Sonntag in den frühen Morgenstunden piepende Rauchmelder in einem Mehrparteienhaus an der Kirchdorfer Straße und setzten einen Notruf ab.

Die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland alarmierte daraufhin gegen 6:32 Uhr die Feuerwehr Aurich mit dem Stichwort „Feuer Erkundung“.

An der Einsatzstelle konnte schnell der Grund für das Auslösen der Heimrauchmelder gefunden werden:

Die Kombination aus Hunger, Essen im Backofen und Müdigkeit sorgte für den Besuch der 16 Einsatzkräfte am Morgen.

Nachdem die Wohnung durch die Feuerwehr belüftet wurde, konnte der unverletzte aber sichtlich erschrockene Bewohner zurück in seine Wohnung.

Feuerwehr Aurich


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer