26.04.2020 04:20

Aurich Extum Aurich

Niedersachsen

Osterfeuer: mehrere tausend Liter Löschwasser zum Ablöschen notwendig

Am frühen Sonntagmorgen gegen 04.20 Uhr wurde der Leitstelle Ostfriesland ein vermutlich brennendes Osterfeuer am Krummackerweg in Extum gemeldet. Zur Erkundung wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Haxtum informiert. Es wurde dann im Verlauf eine Kleingruppe der Ortsfeuerwehr Haxtum alarmiert um das Feuer abzulöschen. Vor Ort konnte dann auch Sperrmüll in dem Feuerhaufen festgestellt werden. Mit mehreren tausend Litern Wasser des eingesetzten Tanklöschfahrzeugs konnte das Feuer nach mehr als 2 Stunden abgelöscht werden. Zur Unterstützung wurde auch der zuständige Landwirt mit entsprechendem Gerät angefordert. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Heiko Lindemann, Ortsbrandmeister Feuerwehr Haxtum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer