14.04.2020 11:54

Neuss Rhein-Kreis Neuss

Nordrhein-Westfalen

Brand in einer Schreinerei | Keine Verletzten

Um 11:54 Uhr wurde die Feuerwehr Neuss am heutigen Donnerstag, den 16.04.2020 zu einem Einsatz auf der Rheydter Straße alarmiert. Dort brannte im Untergeschoss eines mehrgeschossigen Gebäudes eine Kreissäge in einer Schreinerei.

Das mehrgeschossige Gebäude wurde vorsorglich geräumt, zeitgleich wurde der Brand von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Ein Mitarbeiter, der einen Löschversuch unternommen hatte, wurde vom Rettungsdienst untersucht, eine Behandlung im Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich.

Nach der Brandbekämpfung wurde der verrauchte Bereich gelüftet, die Räume der Schreinerei sind zurzeit nicht nutzbar.

Vor Ort waren der hauptamtliche Löschzug sowie die Löschzüge Stadtmitte, Furth und Grimlinghausen.

Feuerwehr Neuss


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer