17.04.2020 02:10

Pfinztal Karlsruhe

Baden-Württemberg

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

Ein gegen 02.10 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochener Zimmerbrand erforderte die Evakuierung des Gebäudes durch die Feuerwehr. Außer dem Bewohner der brandbetroffenen Wohnung wurde keine Person aus dem 7-Parteien-Haus verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern aktuell noch an, wobei eine Tendenz zu einer fahrlässigen Brandverursachung im Bereich eines Sitzmöbels erkennbar ist. Die Brandwohnung wurde unbewohnbar, die übrigen Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 60 000 Euro.

Polizeipräsidium Karlsruhe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer