17.04.2020 14:02

Mülheim/Mosel Bernkastel-Wittlich

Rheinland-Pfalz

Brand in Brennerei

Heute Mittag um 14:01 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Trier alarmiert. Gemeldet war ein Gebäudebrand innerhalb der Ortslage.

Vermutlich durch eine Explosion brannte es in einem wirtschaftlich genutzten Gebäudekomplex.

Durch das schnelle Eingreifen der FW Mülheim konnte ein Übergreifen auf ein Wohnhaus und weitere Gebäudeteile verhindert werden.

Ebenfalls wurden 2 Personen verletzt und vor Ort durch die Feuerwehr dem Rettungsdienst übergeben.

Alarmierte Einheiten:

  • FW Mülheim
  • FW Noviand
  • FW Kues
  • FEZ BKS
  • WL BKS
  • KFI Landkreis BKS-WIL
  • Führungsstaffel BKS

Feuerwehr Mülheim/Mosel


Am 17.04.2020 um 14:02 Uhr kam es in einem Winzerbetrieb in Mülheim/Mosel bei Arbeiten zu einer Explosion in einer Brennerei. Durch die Explosion wurden zwei Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Weiterhin entstand Gebäudeschaden. Die Feuerwehren aus Mülheim, Kues und Maring- Noviand sowie das DRK und die Polizei Bernkastel-Kues waren mit starken Kräften im Einsatz. Die Unglücksursache ist derzeit noch unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeiinspektion Bernkastel-Kues


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer