18.04.2020 11:38

Brackenheim Heilbronn

Baden-Württemberg

Chloraustritt in Kleinschwimmhalle

Ein technischer Defekt in der Chlordosierung der Brackenheimer Kleinschwimmhalle verursachte einen Einsatz der Feuerwehr Brackenheim, der Feuerwehr Lauffen mit dem Messzug und der Fachberaterin Chemie aus Schwaigern. Die Anlage konnte von den Einsatzkräften außer Betrieb gesetzt und somit ein weiterer Austritt des Gases verhindert werden. Nach Kontrollmessungen und einer gründlichen Lüftung des Gebäudes konnte die Einsatzstelle an die Stadt Brackenheim als Betreiber wieder übergeben werden.

Gefahr für Besucher des Schwimmbades und der benachbarten Sportstätten bestand wegen der aktuellen Lage nicht. Lediglich der Straßenbereich vor der Halle wurde während des Einsatzes aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Kreisfeuerwehrverband Heilbronn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer