19.04.2020 05:00

Worms Abenheim

Rheinland-Pfalz

Brand eines Einfamilienhauses

Am Sonntagmorgen gegen 05.00 Uhr werden die drei Bewohner eines Einfamilienhauses in Worms-Abenheim durch einen Feuerschein im Innenhof des Anwesens aus dem Schlaf gerissen. Bei der Nachschau stellen sie fest, dass dort Mobiliar und eine Mülltonne in Brand stehen. Das Haus kann hierdurch nicht mehr durch die Haustür verlassen werden. Die Bewohner retten sich selbstständig über eine rückwärtige Terrassentür ins Freie und bleiben unverletzt. Das Feuer greift unterdessen vom Innenhof auf das Haus über, welches kurz darauf in Vollbrand steht. Durch die alarmierte Feuerwehr kann der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser verhindert werden. Der Sachschaden wird auf ca. 300.000 Euro geschätzt. Derzeit bestehen keine konkreten Hinweise auf die Brandursache.

Polizeidirektion Worms


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer