06.05.2020 12:25

Nordhorn Oberbergischer Kreis

Niedersachsen

Küchenbrand greift auf Obergeschoß über

Zu einem ausgedehnten Küchenbrand musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Mittwochmittag in die Bielefelder Straße ausrücken. Sowohl von der Wietmarscher Straße, als auch Fahrzeuge vom Richterskamp, rückten zur Einsatzstelle aus.

Vor Ort drang bereits massiv Brandrauch aus dem Gebäude, als der Brandmeister vom Dienst eintraf. Umgehend machte sich ein Atemschutztrupp auf den Weg in das Haus und konnte die Küche zügig löschen. Der Brand hatte sich jedoch bereits auf das Obergeschoss ausgebreitet.

Mit weiteren Trupps gingen die Kameraden in das Obergeschoss vor und suchten dieses nach Glutnestern ab. Das gelang nach gründlicher Suche mittels Wärmebildkamera relativ zeitnah.

Von außen wurde unterdessen das Dach mittels der Hubrettungsbühne gründlich kontrolliert.

Der Brand war nach etwa anderthalb Stunden vollends gelöscht.

Mannschaft:

ca. 30 Kameraden

Gerät:

KdoW (Kommandowagen), HRB 32 (Hubrettungsbühne), HLF 20/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), 2x LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug), 2x ELW (Einsatzleitwagen), TLF 24/50 (Tanklöschfahrzeug)

Holger Schmalfuß, Feuerwehr Nordhorn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer