22.04.2020 22:46

Walldorf Rhein-Neckar-Kreis

Baden-Württemberg

Feuer an einem Kindergarten Übergriff auf Gebäude verhindert

Gegen 22:46 Uhr wurde die Feuerwehr Walldorf zu einem undefinierten Feuerschein an einem Kindergarten in die Johann-Jakob-Astor-Straße gerufen. Vor Ort konnten die ersten Einsatzkräfte offene Flammen am Gebäude feststellen. Es wurde umgehend die Alarmstufe auf "Feuer groß" erhöht. Über eine Steckleiter konnte unter schwerem Atemschutz ein Löschangriff aufgebaut werden und das Feuer an der Gebäudeaußenseite abgelöscht werden. Ein Übergreifen auf das Gebäude konnte verhindert werden. Da im Inneren des Kindergaten jedoch eine Verrauchung festgestellt wurde, musste der Kindergarten entsprechend belüftet werden. Der in Stellung gebrachte Teleskopmast kam somit ausschließlich zum Ausleuchten der Einsatzstelle zum Einsatz. 

Die Feuerwehr Walldorf war mit 25 Kräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Die nicht benötigten Einsatzkräfte wurden rasch aus dem Einsatz entlassen.

Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Informationen über das Polizeipräsidium Mannheim.

Freiwillige Feuerwehr Walldorf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer