22.04.2020 15:05

Kalkar Kleve

Nordrhein-Westfalen

Brand auf einem Frachtschiff auf dem Rhein

Am Mittwoch dem 22.04.2020 um 15:05 Uhr wurde die Feuerwehr Kalkar zu einem Brand auf einem mit Dünger beladenem Frachtschiff alarmiert. Zum Einsatz kamen der Löschzug Kalkar-Nord und die Löschgruppe Niedermörmter mit ihrem Mehrzweckboot. Außerdem wurden die Löschboote aus Wesel und Emmerich alarmiert. Im Einsatz unter der Leitung des Stadtbrandmeisters Georg Bouwmann waren 40 Feuerwehrleute. Der Einsatz gestaltete sich schwierig, da die Unglücksstelle vom Ufer schwer zu erreichen war. Deshalb mussten die Feuerwehrleute und das Material mit den Mehrzweckbooten zum Frachter transportiert werden. Zehn Trupps unter schwerem Atemschutz waren im Einsatz um den Brand mit Wasser und Schaum zu löschen. Gegen 20.00 Uhr konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr war noch bis heute früh ca. 7:00 Uhr mit Nachlöscharbeiten und einer Brandwache beschäftigt.

Freiwillige Feuerwehr Kalkar


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer