12.05.2020 05:45

Ihlow Ochtelbur Aurich

Niedersachsen

Ausgedehntes Feuer in der Küche

Am heutigen Dienstag wurden die Feuerwehren Ochtelbur, Riepe, Simonswolde sowie der Einsatzleitwagen aus Ihlowerfehn gegen 5:45 Uhr zu einem Zimmerbrand nach Ochtelbur alarmiert. 

Eine erste Erkundung ergab ein ausgedehntes Feuer im Bereich der Küche mit dem eine starke Rauchentwicklung einherging. Da der Anrufer bereits mitgeteilt hat, dass sich keine Personen im Gebäude befinden würden, konnte umgehend mit dem Löschangriff begonnen werden. Ein Trupp unter Atemschutz begann die Löscharbeiten von außen durch das bereits zerstörte Küchenfenster. Ein weiterer Trupp ging unter Atemschutz in das Gebäude vor und konnte so das Feuer gezielt bekämpfen. Nach wenigen Minuten konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden, sodass die ersten Einsatzkräfte schnell aus dem Einsatz herausgelöst werden konnten. Durch den Einsatz eines Hochdrucklüfters wurde das Gebäude rauchfrei gemacht. Eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera ergab, dass sich keine weiteren Gefahrenstellen im Gebäude befanden. 

Im Einsatz war ebenfalls die Polizei, sowie eine Rettungswagenbesatzung zur Absicherung der Einsatzkräfte. Nach ca. einer Stunde war das Feuer gelöscht. 

Erik Siemering / Pascal Coordes


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer