14.05.2020 22:06

Vohenstrauß Neustadt/WN

Bayern

BMA-Alarm wegen geplatztem Druckluftschlauch

Alarmierung des 2. Zuges der FF Vohenstrauß am Donnerstag Abend um 22.06 Uhr zu einem BMA-Alarm aus einem Vohenstraußer Industriebetrieb. Schon nach 3 Minuten rückten LF und KdoW ab. Weitere Kameraden blieben in Bereitschaft.

Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder korrekt ausgelöst hatte, allerdings nicht wegen Rauch oder Feuer: Ein geplatzter Druckluftschlauch war in eine Ölwanne gefallen. Dies verursachte einen Nebel, der den Melder auslöste.

Rund 20 Minuten später konnten die Fahrzeuge der FF Vohenstrauß zurück fahren.

Gerhard Stahl, FF Vohenstrauß


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer