15.05.2020 11:30

Ratingen Breitscheid Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit Rettungswagen

Ein Rettungswagen, der sich mit Blaulicht und Signalhorn auf dem Weg zu einem medizinischen Notfall befand, verunfallte bei einem Wendemanöver im Kreuzungsbereich Kölner Straße / An der Pönt. Ein nachfolgender Motorradfahrer hatte die Situation zu spät erkannt und fuhr seitlich in den Rettungswagen hinein. Dabei wurde der Rettungswagen so stark beschädigt, dass ein weiterer Rettungswagen den Einsatz übernehmen musste. Der Motorradfahrer und der Fahrer des Rettungsdienstes der Stadt Ratingen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Feuerwehr Ratingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer