02.05.2020 09:13

Bedburg-Hau Huisberden Kleve

Nordrhein-Westfalen

Kellerbrand durch defekte Heizungsanlage

Am Samstagvormittag (02.05.2020) wurde um 09:13 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus an der Friedenstraße in Huisberden alarmiert. Zuvor hatten die Bewohner eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen.

Durch einen Defekt an einem Brenner der Heizungsanlage war es zu einem Schwelbrand an der Kunststoffverkleidung gekommen. Nach Erkundung durch den Angrifftrupp wurde die Anlage ausser Betrieb genommen und Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Ebenso wurde der Kamin kontrolliert. Hier kam eine Drehleiter zum Einsatz.

Die Höhe des enstandenen Sachschadens ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer