02.05.2020 04:10

Nideggen Schmidt Düren

Nordrhein-Westfalen

Versuchte Geldautomatensprengung

Am frühen Samstagmorgen gegen 04:10 Uhr kam es zu einer versuchten Geldautomatensprengung die Sparkassenfiliale in Nideggen Schmidt. Es wurden zwei Personen beobachtet, die sich zu Fuß, und im weiteren Verlauf wahrscheinlich mit einem Fahrzeug, vom Tatort entfernten. Eine sofort eingeleitet Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Durch die misslungene Sprengung kam es zu einem Brand in der Sparkasse, welcher durch die Feuerwehr gelöscht werden konnte. Es entstand erheblicher Sachschaden am Gebäude. Die hinzugezogene Kriminalpolizei suchte und sicherte Spuren am Tatort. Die Ermittlungen dauern an. Wer Hinweisen auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben kann wird gebeten, sich mit dem zuständigen Kommissariat der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02421 949-8303 in Verbindung zu setzen. Außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten nimmt die Leitstelle der Polizei Hinweise unter der 02421 949-0 entgegen.

Polizei Düren

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Versuchte Geldautomatensprengung in Nideggen - Heinsberg Magazin

Nideggen (ots)Am frühen Samstagmorgen gegen 04:10 Uhr kam es zu einerversuchten Geldautomatensprengung die Sparkassenfiliale in Nideggen Schmidt. Eswurden zwei Personen beobachtet, die sich zu Fuß, und im weiteren Verlaufwahrscheinlich mit einem Fahr

Heinsberg Magazin


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer