20.05.2020 15:44

Breiholz Rendsburg-Eckernförde

Schleswig-Holstein

Haus nach Feuer nicht mehr bewohnbar

In Breiholz, kam es heute zu einem Dachstuhlbrand. Die Bewohner des Hauses waren im Garten, als der Rauchwarnmelder piepte und der Rauch zusehen war. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehren konnte schlimmeres verhindert werden. Insgesamt waren rund 60 Feuerwehrkameraden im Einsatz. Das Haus ist aufgrund des massiven Löschwassereinsatz nicht mehr Bewohnbar. Die Nachlöscharbeiten dauern zurzeit noch an. Zur Schadenshöhe und -Ursache kann derzeit keine Auskunft erteilt werden. Verletzte gab es bei dem Einsatz keine.

Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr Breiholz, Feuerwehr Hamdorf, Feuerwehr Prinzenmoor, Feuerwehr Rendsburg

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer