15.05.2020 01:38

Stolberg Städteregion Aachen

Nordrhein-Westfalen

Schwer verletzter Autofahrer

Schwere Verletzung erlitt ein junger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen gegen 1.38 Uhr auf der Kurt-Schumacher-Straße (Landesstraße 12) zwischen Vicht und Mausbach. Da der Fahrer laut Notruf in seinem PKW eingeklemmt sein sollte, wurden der Rüstzug der Feuer- und Rettungswache, der 4. Löschzug (Löschgruppen Mausbach, Vicht und Zweifall), die Löschgruppe Gressenich, der Führungsdienst, ein Rettungswagen und der Notarzt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte ergab sich folgendes Bild: ein PKW befand sich neben der Fahrbahn im Straßengraben, der Fahrer war noch in seinem Fahrzeug, jedoch nicht eingeklemmt. Nach ärztlicher Versorgung an der Einsatzstelle wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Innerhalb von einer guten halben Stunde hatte die Feuerwehr insgesamt drei Einsätze zu bewältigen. Um 0.59 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs an der Zweifaller Straße einen Feueralarm aus. Ab 1.30 Uhr beschäftigte eine längere Ölspur durch Mausbach und Vicht die Einsatzkräfte bis in den Morgen.

Feuerwehr Stolberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer