16.05.2020 16:35

Frankfurt am Main Gallus

Hessen

Explosion eines Gaskochers

Am Samstag, den 16. Mai 2020, gegen 16.35 Uhr, betrieb der 76-jährige Mieter einer Wohnung im Maastrichter Ring einen Camping-Gaskocher in der Nähe des Küchenfensters. Der 76-Jährige hatte die Absicht, im Beisein seiner 69-jährigen Ehefrau, damit Kaffee zuzubereiten. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zunächst zum Brand des Gaskochers. Bei dem Versuch, die Flammen zu ersticken, kam es zur Explosion des Kochers. Der 76-Jährige und seine Frau erlitten jeweils leichte Verbrennungen an den Händen. Beide wurden ambulant durch den Rettungsdienst behandelt. In der Küche kam es zu Sachschaden in Form von Rußablagerungen an Tapeten und Fliesen. Zu einem Brand kam es nicht.

Polizeipräsidium Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer