29.05.2020 23:25

Laatzen Gleidingen Region Hannover

Niedersachsen

120 Strohballen brennen

In der Feldmark, Höhe Hanno-Ring brannte eine Miete mit 120 Strohballen. Durch die Ortsfeuerwehren Ingeln-Oesselse und Laatzen, wurden 5 Strahlrohre zur Brandbekämpfung eingesetzt. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung, wurden vom Industriegebiet 'In der Welle' zwei Schlauchleitung zu den Löschfahrzeugen verlegt. Ein Feuerwehrkamerad aus Ingeln-Oesselse und der Landwirt, der das Feld bewirtschaftet waren mit einem Teleskoplader und einem Traktor vor Ort und schoben die brennenden Strohballen auseinander. Gleichzeitig wurden diese abgelöscht. Zur Ablösung der Einsatzkräfte, wurde schließlich um 07:00 Uhr, noch die Ortsfeuerwehren Gleidingen alarmiert.

Feuerwehr Laatzen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Gro�einsatz für Feuerwehr in Laatzen

120 brennende Strohballen haben die Feuerwehr in Laatzen (Region Hannover) in der Nacht zu Sonnabend in Atem gehalten. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer