24.05.2020 09:32

Zweibrücken

Saarland

Gestohlener PKW verbrennt im Garten

Am 24.05.2020 gegen 09:32 wurde der Vollbrand eines Fahrzeuges im Beckerswäldchen gemeldet. Bei dem PKW handelte es sich um einen roten Dacia Logan mit Pirmasenser Kennzeichen, welcher in der vorangegangenen Nacht von einem Grundstück in Stambach, Landauer Straße, entwendet worden war. Im Verlaufe des Morgens wurden mit diesem Fahrzeug mehrere Verkehrsstraftaten begangen. Unter anderem gegen 06:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in Rieschweiler-Mühlbach sowie gegen ca.09:20 Uhr eine weitere Verkehrsunfallflucht im Triftweg in Zweibrücken. Anschließend wurde der Dacia auf einem Feld im Beckerswäldchen in Brand gesetzt. Nachdem der PKW in Vollbrand stand rollte er das abschüssige Feld hinab und stürzte auf ein darunterliegendes Grundstück. Nach den Löscharbeiten der Feuerwehr wurde das Fahrzeug durch einen Kran geborgen. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Polizeiinspektion Zweibrücken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer