28.05.2020 07:00

Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch wurde um kurz nach 7 Uhr gemeldet, dass in der Goethestraße in einer verschlossenen Garage der Motor eines PKW schon die ganze Nacht laufen würde. Vor Ort musste die Garage durch die Feuerwehr Schwäbisch Hall, die mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort kamen und durch die Polizei gewaltsam geöffnet werden. Es stellte sich heraus, dass keine Person im Fahrzeug war und wohl lediglich der Besitzer vergessen hatte, den Motor auszumachen, als er sein Fahrzeug in der Garage abgestellt hatte.

Polizeipräsidium Aalen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer