28.05.2020 16:25

Jülich Düren

Nordrhein-Westfalen

Traktor fängt Feuer

Am Donnerstag fing ein Traktor während der Fahrt Feuer. Der Fahrer blieb unverletzt. Die K 1 musste für die Zeit der Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.

Gegen 16:25 Uhr befuhr ein 62-jähriger Landwirt mit seinem Traktor die K 1 von Boslar in Richtung Tetz. Seiner eigenen Aussage nach begann das Fahrzeug nach einer circa zweistündigen Fahrt plötzlich unter dem Sitz zu brennen.

Glücklicherweise konnte der Mann aus Linnich den Traktor zügig verlassen, so dass er nicht verletzt wurde. Er rief selbstständig die Feuerwehr, die den Brand unter Kontrolle brachte und löschte.

Polizei Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer