29.05.2020 12:30

Ludwigsburg Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Brand in Lagerraum eines Autohauses

Ein mutmaßlich durch Selbstentzündung von ausgelaufenem Bremsenreiniger entstandene Brand in einem Lagerraum eines Autohauses in der Schwieberdinger Straße hat am Freitagnachmittag für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Mitarbeiter entdeckten den Brand gegen 12:30 Uhr und alarmierten sofort die Feuerwehr.Alle Mitarbeitenden verließen daraufhin unverletzt das Gebäude. Die Feuerwehr Ludwigsburg, die mit acht Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften vor Ort war, hatte den Brand schnell gelöscht, lüftete den betroffenen Bereich und die Mitarbeiter des Autohauses konnten ihre Arbeit gegen 13:30 Uhr wieder aufnehmen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf etwa 20.000 Euro.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Laut Polizei hatten Mitarbeiter des Autohauses den Brand gegen 12.30 Uhr bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. - Stuttgarter Zeitung

Am Freitag kommt es vermutlich durch Selbstentzündung eines ausgelaufenen Bremsenreinigers zu einem Feuer in einem Ludwigsburger Autohaus. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot aus – und kann den Brand schnell löschen. - Bild 1

stuttgarter-zeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer