30.05.2020 12:00

Hennef Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Brennt Bahndamm

Zu einem Feuer am Bahndamm kam es am 30.05.2020 auf Höhe der Blankenberger Straße. Ein Bautrupp der Bahn war mit Pflegearbeiten am Bahndamm beschäftigt. Dabei kam auch ein Hoch - Entaster zum Einsatz. Mit diesem wurden überstehende Äste zurück geschnitten. Aus der Feuerwehr nicht bekannten Gründen gerieten im Verlauf dieser Arbeiten mehrere Äste in die Oberleitung der Bahn. Es kam zu Kurzschlüssen, die dann zu Feuer in der Böschung führten. Das Feuer grassierte auf einer Fläche von ca. 10m mal 10m. Die Bahnstrecke wurde in beiden Richtungen gesperrt. Der Notfallmanager der Bahn wurde zur Einsatzstelle beordert. Die Feuerwehr begann mit den Löscharbeiten von oberhalb des Bahndamms. Zur Brandbekämpfung wurde ein S-Rohr vorgenommen (Schnellangriff). Nach Abschluss der Löscharbeiten organisierte die Bahn einen Montagezug, der die an der Stelle beschädigte Oberleitung repariert und den restlichen Pflanzen-Rückschnitt vornimmt. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Einsatzleiter war Brandmeister Jörg Stragierowicz. 9 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Freiwillige Feuerwehr Hennef


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer