30.05.2020 18:30

Birkenheide Rhein-Pfalz-Kreis

Rheinland-Pfalz

Schwere Brandstiftung

Am 30.05.2020 gegen 18:30 Uhr wird durch einen bis dato unbekannten Täter ein seitlich neben einem Wohnhaus befindlicher Holzunterstand in der Paul-Klee-Straße in Birkenheide in Brand gesetzt. Der Brand wird durch Anwohner einige Zeit später festgestellt. Bei Eintreffen der Rettungsdienste schlagen die Flammen bereits bis an den Dachstuhl des Wohnhauses. Durch die Feuerwehr kann der Brand noch vor dem Übergreifen auf das Wohnhaus gelöscht werden. Durch das Feuer wurde die Hauswand, der Dachstuhl und die Glasscheibe des Wintergartens beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 10.000,- EUR.

Polizeidirektion Ludwigshafen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer