03.06.2020 16:50

Herzogenrath Städteregion Aachen

Nordrhein-Westfalen

Hecke ging in Flammen auf

Gerade zur trockenen und heißen Sommerzeit sollte Unkraut nicht mit Gasbrennern, sondern mit anderen Mitteln entfernt werden. Ein 29-jähriger Mann beherzigte dies nicht und vernichtete mit einem Gasbrenner am Mittwoch (03.06.2020) gegen 16.50 Uhr auf seiner Einfahrt Unkraut. Ein Funke entzündete die Hecke und einen Teil des Rasens eines Nachbarn. Weiterhin wurden ein Zaun, zwei Fahrräder und Jalousien durch das Feuer beschädigt. Die alarmierte Feuerwehr musste das Feuer löschen. Niemand wurde verletzt. Den 29 Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung. Das angehängte Bild kann rechtefrei genutzt werden

Polizei Aachen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer