07.06.2020 04:35

Menden Asbeck Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Abgerissene Hochspannungsleitung

Im Ortsteil Asbeck kam es am frühen Sonntagmorgen zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz für die Feuerwehr Menden. Die Hochspannungsleitung, welche den Ortsteil mit Strom versorgt und in diesem Bereich durch ein Waldstück verläuft, war abgerissen und auf den Waldboden gefallen. Als die Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen führte die Leitung noch Strom, es bildeten sich zum Teil große Lichtbögen in deren Folge auch die umliegende Vegetation in Brand geriet. Der Einsatzleiter rief umgehend den Energieversorger zur Einsatzstelle und ließ die Leitung stromlos schalten. Erst dann konnten die entstandenen Brände gefahrlos abgelöscht werden. Nach rund 90 Minuten beendeten die Kräfte der Feuerwache sowie der Polizei ihren Einsatz in der Asbeck.

Freiwillige Feuerwehr Menden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer