10.06.2020 23:10

Stuttgart Bad Cannstatt

Baden-Württemberg

Feuerwehr muss belüften - Polizei schließt Shisha-Bar

Polizeibeamte haben am Mittwochabend (10.06.2020) nach einer Kontrolle eine Shisha-Bar geschlossen. Die Beamten kontrollierten gegen 23.10 Uhr einen Gaststättenbetrieb in Stuttgart-Bad Cannstatt. Neben schwerwiegenden Brandschutzmängeln sowie Verstößen gegen die Abstands- und Hygieneregeln stellten die Beamten auch einen deutlich überhöhten Kohlenstoffmonoxid-Wert fest. Selbst nachdem die angeforderte Feuerwehr die Räumlichkeiten lüftete, war der Wert immer noch zu hoch. Aus diesen Gründen untersagte die Polizei den Betrieb vorerst und schloss die Bar. Die Beamten leitete gegen den Betreiber ein Ermittlungsverfahren ein.

Polizeipräsidium Stuttgart


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer