17.06.2020 05:45

Bottrop Kirchhellen

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Morgen sind in Kirchhellen fünf Personen verletzt worden. Gegen 05.45 Uhr kollidierten zwei Pkw auf der Kreuzung Tappenhof / Brabecker Feld. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte ein Pkw auf ein angrenzendes Feld. Die Insassen der Fahrzeuge wurden durch die Kräfte des Rettungsdienstes versorgt. Drei Personen wurden durch den Unfall leicht, zwei etwas schwerer verletzt. Alle Personen wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus transportiert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Feuerwehr Bottrop war mit insgesamt 30 Einsatzkräften der Feuer- und Rettungswachen 1 und 2 sowie der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhellen im Einsatz. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte von den Feuerwehren aus Gladbeck und Dorsten mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt.

Zudem waren die Feuerwehren Oberhausen und Gladbeck bei zwei weiteren parallelen Rettungseinsätzen in Kirchhellen mit Rettungswagen und Notärzten im Einsatz.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer