17.06.2020 20:35

München Trudering

Bayern

Zimmerbrand mit hohem Schaden

Mittwochabend ist es in Trudering zu einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gekommen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte den starken Rauch aus den Fenstern der Wohnung bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Bereits bei der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte die Rauchwolke wahrnehmen und den Alarmierungsgrund bestätigen. Drei Trupps mit schwerem Atemschutz und C-Strahlrohr begannen sofort mit der Brandbekämpfung über Balkon und Türe. Die Mieter, die sich gerade im Einzug befanden, waren zu diesem Zeitpunkt nicht zuhause. Zeitgleich wurden die angrenzenden Wohnungen auf Rauchfreiheit kontrolliert. Abschließend wurden alle betroffenen Bereiche mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Der entstandene Schaden wird von der Feuerwehr auf zirka 30.000 Euro geschätzt. Das zuständige Fachkommissariat der Polizei ermittelt zur Brandursache.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer