22.06.2020 14:00

Kassel Jungfernkopf

Hessen

Gebäudebrand

Im Kanzelweg in Kassel brennt es aktuell im Dachstuhl eines Wohnhauses. Die Kasseler Feuerwehr ist dort im Löscheinsatz. Wie die ebenfalls vor Ort eingesetzte Streife des Polizeireviers Nord berichtet, sollen sich nach letzten Erkenntnissen keine Personen mehr in dem Gebäude aufhalten. Die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Aktuell ist der Kanzelweg wegen des Feuerwehreinsatzes gesperrt.

Update:

Der Brand in dem Wohnhaus im Kanzelweg, der am heutigen Montag gegen 14 Uhr ausgebrochen war, ist inzwischen durch die Feuerwehr Kassel gelöscht worden. Wie die am Brandort eingesetzte Streife des Polizeireviers Nord berichtet, hatten sich bei Brandausbruch vier Personen in dem Gebäude aufgehalten, die sich aber alle rechtzeitig ins Freie begaben und unverletzt blieben. Der Dachstuhl des Hauses und Teile des ausgebauten Dachgeschosses sind durch den Brand zerstört worden. Der Sachschaden könnte sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf etwa 80.000 Euro belaufen. Die ersten polizeilichen Ermittlungen haben keine Hinweise auf die Brandursache ergeben. Konkrete Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung liegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kasseler Kriminalpolizei geführt. Das Haus ist aufgrund des Brandes vorübergehend unbewohnbar. Die Bewohner sind bei Bekannten untergekommen.

Während des Feuerwehreinsatzes musste der Kanzelweg bis 15:20 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Da es sich um eine Sackgasse handelt, blieben nennenswerte Verkehrsbehinderungen aus.

Polizeipräsidium Nordhessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Kassel - Polizei äußert sich zu Brandstiftung

Brand in Kassel: Ein Haus im Stadtteil Jungfernkopf steht in Flammen - jetzt macht die Polizei Angaben zu den Bewohnern.

https://www.hna.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer