25.06.2020 14:30

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Stoppelfeld/Böschungsbrand an der Autobahn

Am heutigen Donnerstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Düren zu einem Stoppelfeld/Böschungsbrand an der Autobahn A4 (Ortsteil Arnoldsweiler) alarmiert. Es brannten ca. 40 m x 80 m Stoppelfeld und die Böschung am Fahrbahnrand der Autobahn A4, in Fahrtrichtung Köln. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte war eine starke Rauchentwicklung in Richtung der Autobahn zu erkennen. Eine Brandbekämpfung mit 4 Löschfahrzeugen, von mehreren Seiten zeigte einen schnellen Löscherfolg. Für die Dauer der Löschmaßnahmen wurde durch die Autobahnpolizei eine Fahrspur der Autobahn gesperrt. Es waren insgesamt 28 Einsatzkräfte der Feuerwehr Düren im Einsatz.

Feuerwehr Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer