25.06.2020 17:00

Mönchengladbach Dorthausen

Nordrhein-Westfalen

Brennender Gasgrill auf einer Terrasse

Am frühen Abend wollten Bewohner eines Einfamilienhauses auf dem Gasgrill ein Brot aufbacken. Dabei entzündete sich der Grill, welcher auf der Terasse stand, im Bereich der Gasflasche. Die Ehefrau alarmierte unverzüglich über den Notruf 112 die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Flasche bereits leergebrannt. Die Gasflasche wurde noch durch die Feuerwehr gekühlt und die Glutnester im Grillgehäuse abgelöscht.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), die freiwillige Feuerwehr mit der Einheit Günhoven/Kothausen, ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer