26.06.2020 14:00

Fredenbeck Kutenholz Stade

Niedersachsen

Traktor kommt von Straße ab und überschlägt sich

Heute um 14:00 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Kutenholz zu einem Verkehrsunfall auf die L123 auf Höhe der Straße "Am Eggerkamp" zwischen Kutenholz und Aspe alarmiert.

Ein zufällig vorbeikommender RTW hatte den verunfallten Traktor entdeckt und den Fahrer versorgt. Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen und blieb augenscheinlich unverletzt. Er verweigerte den Transport durch den vor Ort befindlichen Rettungswagen.

Nach Angaben des Fahrers hatte sich der Anhänger des Gespannes vermutlich durch einen technischen Defekt angehoben, wodurch der geladene Sand sich nach hinten verlagerte und das Gespann instabil machte. Als der Anhänger dann den Ast eines Straßenbaumes traf, verlor der Fahrer die Kontrolle über das Gespann und landete im angrenzenden Feld.

Die Feuerwehr war mit ca. 20 Einsatzkräften für ca. 1 1/2 Stunden vor Ort. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Um die Bergung des Gespannes kümmerte sich das Fuhrunternehmen zu dem das Gespann gehört selbst.

Angaben zur Schadenhöhe und dem genauen Unfallhergang kann die Feuerwehr aktuell nicht treffen.

Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Fredenbeck


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer