30.06.2020 07:59

München Sendling

Bayern

Entenfamilie bekommt neue Heimat

Heute Morgen ist ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Tierrettung in den Hinterhof eines Gebäudes alarmiert worden.

Eine Entenmutter mit ihren sieben Küken befand sich im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses. Der Hausmeister hatte die Feuerwehr informiert und wartete bereits am Eingang des Hauses. Ein Kollege der Feuerwehr griff beherzt zu und nahm die Entenmutter in seine Obhut. Da die Küken ohne ihre Mutter nicht sein wollten, wurden sie schnell aufgesammelt und zur Mutter in die Vogelkiste gebracht. Im Anschluss fuhren die Kollegen zum Westparksee und entließen die glückliche Familie in die wiedergewonnene Freiheit.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer