01.07.2020 08:00

Duisburg Wanheimerort

Nordrhein-Westfalen

Einsatzwagen rutscht gegen drei Autos und einen Absperrpfosten

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr ist am Mittwoch (1. Juli, 8 Uhr) im Bereich der Gleise an der Wanheimer Straße in den Gegenverkehr gerutscht. Der Geländewagen stieß dort mit einem Renault zusammen, prallte vor einen Poller und einen Ford. Die 48-Jährige im Renault und der Fahrer des Einsatzwagens verletzten sich und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Geländewagen sowie der Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Ford kam mit Kratzern davon.

Polizei Duisburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer