01.07.2020 23:00

Sigmaringen Sigmaringen

Baden-Württemberg

Mutmaßlicher Feuerschein entpuppt sich als Täuschung

Zu einem mutmaßlichen Brand in einer Lagerhalle wurden die Freiwillige Feuerwehr Sigmaringen, der Rettungsdienst und die Polizei am späten Mittwochabend gegen 23 Uhr von einem Passanten in die Badstraße gerufen. Vor Ort konnte ein brandähnlicher Geruch wahrgenommen werden, außerdem war in einem Bereich der Halle ein möglicher Feuerschein erkennbar. Daraufhin verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt zu der Halle. Hier wurde festgestellt, dass das Leuchten vom Rücklicht eines in der Halle geparkten Balkenmähers ausging und dies irrtümlich als Feuerschein fehlinterpretiert wurde. Ein tatsächlicher Brand und auch die Ursache des Brandgeruchs konnte nicht festgestellt werden.

Polizeipräsidium Ravensburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer