02.07.2020 19:57

Schiffdorf Spaden Unna

Nordrhein-Westfalen

Belgischer LKW-Fahrer verliert Hydrauliköl auf Kreisstraße

Am Donnerstagabend, den 02. Juli 2020, wurde die Ortsfeuerwehr Spaden gegen ca. 19:57 durch die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe auf die Bremerhavener Straße in Spaden alarmiert. Ein 35-Jähriger belgischer Kraftfahrer hatte dort aufgrund eines technischen Defekts Hydrauliköl in großen Mengen verloren. Die Ortsfeuerwehr Spaden sicherte die Einsatzstelle und sorgte dafür, dass kein Hydrauliköl in den Seitengraben gelangt. Ein Umweltnotdienst wurde durch die Leitstelle alarmiert. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Der Umweltnotdienst reinigte die Straße mit einem Spezialfahrzeug. Gegen ca. 21 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer